Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung als

Leitung (w/m/d) IT

am Forschungszentrum Allgäu

Der Bereich Forschung und Transfer an der Hochschule Kempten umfasst 17 Forschungsinstitute und das StartUp Center.

Die IT im Forschungszentrum Allgäu stellt dabei als unterstützende Einrichtung sowohl die standortbezogene IT-Versorgung wie auch projektbezogene IT-Unterstützung sicher.

Dazu suchen wir Sie als IT-Expertin oder IT-Experten mit Hands-on-Mentalität, um sowohl die interne Koordination zentraler und dezentraler IT-Ressourcen wie auch die Umsetzung der entsprechenden IT-Lösungen zu verantworten. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Gestaltung und den Betrieb der IT-Systeme im Bereich Forschung und Transfer
  • Bewertung und Umsetzung von IT-Lösungen, insbesondere auch unter Berücksichtigung von Outsourcing
  • Leitung von IT-Projekten im Bereich Forschung und Transfer
  • Mitarbeit bei strategischen Themen in Bezug auf die IT-Infrastruktur im Bereich Forschung und Transfer
  • Kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit mit den weiteren IT-Einrichtungen der Hochschule

Ihr Profil

•     Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder artverwandter Studiengänge

•     Kenntnisse im Bereich Netzwerkadministration, IT-Sicherheit, Projektmanagement

•     Praxisorientierte IT-Erfahrung (Inbetriebnahme und Administration von Servern, Firewall, Hardware-Infrastruktur etc.)

•     Berufserfahrung; Führungserfahrung und Erfahrung im Outsourcing von IT-Dienstleistungen wünschenswert

•     Sicherheitsbewusstsein und Verständnis für gängige Sicherheitspraktiken

•     Umsetzungs- und Kommunikationsstärke

•     Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit

•     Freude am Umgang mit Menschen, Eigenständigkeit und Organisationstalent

•     Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • Eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe in dem dynamischen, wachsenden Umfeld von Forschung und Transfer
  • zeitliche Flexibilität sowie die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement sowie umfassende Fortbildungsangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz mitten im schönen Allgäu

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, die bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt werden.

Die Hochschule Kempten engagiert sich für Gleichstellung, Diversity und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an, daher werden sie ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Bei fachlichen Fragen kontaktieren Sie gerne Herrn Prof. Dr. Göhner per mail unter ulrich.goehner@hs-kempten.de .

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal bis zum 05. Mai 24 ein. Vielen Dank!



footer footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung