Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamassistenz (w/m/d)

am Institut für Produktion und Informatik

Das Institut für Produktion und Informatik (IPI) in Sonthofen forscht gemeinsam mit Partnern aus der Industrie an modernen Technologien in der Produktion. Ein junges dynamisches Team aus ca. zwanzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeitet in zahlreichen Projekten, unter anderem an Themen wie Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 und 3D-Druck.

Ihre Aufgaben

  • aktive Unterstützung der Institutsleitung als Schnittstelle zwischen Projektleitern und -mitarbeitenden, Studierenden und der Verwaltung
  • administrative Unterstützung des Teams, z. B. Terminkoordination, Onboarding-Maßnahmen, Beschaffung
  • organisatorische Mitwirkung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen, z. B. Netzwerktreffen, Hochschulmesse oder Girls' Day
  • Marketingmaßnahmen, z. B. Aktualisieren und Gestalten unserer Website oder Erstellen von Präsentationsvorlagen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltungsbezogenen Beruf mit mindestens 2-jähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten sowie die Bereitschaft, sich in weitere Anwendungen einzuarbeiten
  • selbstständige, ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • spannendes und kompetentes Team aus Projektleitern und -mitarbeitenden
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in E5
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit an einer familienfreundlichen Hochschule
  • die Möglichkeit zu Mobilem Arbeiten und hohe zeitliche Flexibilität
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und zahlreiche Fortbildungsangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz im schönen Allgäu
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, die bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt werden.

Bei fachlichen Fragen kontaktieren Sie gerne Herrn Prof. Dr.-Ing. Frieder Heieck per mail unter frieder.heieck@hs-kempten.de .

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über unser Bewerbungsportal bis zum 03. März 24 ein. Vielen Dank!



footer footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung