Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht für das Qualitätsmanagement
zum 01. Oktober 2021 oder später

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
(Schwerpunkt: Archivierung, Dokumentenmanagement)

Zum Aufbau eines digitalen (Langzeit-)Archivs im Dokumentenmanagementsystem sucht die Hochschule Kempten eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Archivierung. Die unbefristete Stelle ist dem Qualitätsmanagement zugeordnet und bietet neben dem soeben aufgeführten Aufgabenschwerpunkt noch eine weitere interessante Tätigkeit. Denn als weiteres Aufgabengebiet ist die Unterstützung bei Aufgaben und der Administration des hochschulweiten Dokumentenmanagementsystems Inhalt der ausgeschriebenen Stelle. 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirken an der Konzeption sowie anschließend Verantwortung für die Umsetzung und laufende Pflege eines digitalen Archivs im Dokumentenmanagementsystem (DMS)
  • Unterstützung bei der Beratung und Betreuung der Organisationseinheiten in Fragen zur Archivierung, wie der elektronischen Aktenführung und der Nutzung eines DMS
  • eigenständiges Bewerten, Übernehmen und Erschließen von analogen und digitalen Unterlagen
  • ergänzende Unterstützung beim Betrieb des hochschulweiten DMS
    (wie Erstellung von elektronischen Formularen, Anwendungsadministration im Vertretungsfall)

Ihr Profil:

Voraussetzungen sind
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv) bzw. alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in einem Archiv und/oder in den Bereichen Aktenpläne, Archivierung, Schriftgutverwaltung,
  • Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung von Archivbeständen,
  • eine hohe IT-Affinität,
  • ein sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik (wie praktische Erfahrungen im Bereich DMS und MS-Office).

    Wünschenswert sind
  • Kenntnisse des Hochschulsystems und der Hochschulorganisation,
  • Erfahrungen im Bereich der Anwendungsbetreuung,
  • eine selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Bereitschaft zur Eigeninitiative, hohe Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in Entgeltgruppe E5/6
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • eine großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 27.06.2021 an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung