Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Laboringenieur/in (m/w/d)
im Labor für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie
für die Fakultät Maschinenbau
im Rahmen einer Elternzeitvertretung

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert
  • einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag für eine Elternzeitvertretung
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in Entgeltgruppe E10

Ihre Aufgaben:

  • Beschaffung und Betreuung und Aufbau von Experimenten und Laboreinrichtungen sowie Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen und Forschungsvorhaben
  • selbständige Organisation und Durchführung von Praktika und Projektarbeiten für den Studiengang Lebensmittel- und Verpackungstechnologie sowie in der Physik
  • Mitarbeit und Ausbau der Vernetzung des Kompetenzzentrums für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie (KLEVERTEC, ein Zentrum für angewandte Forschung und Entwicklung der Hochschule Kempten)
  • Betreuung von Schülern im Schülerlabor
  • Durchführung von verschiedenen Aufträgen für die Industrie

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder FH-Diplom) im Bereich Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, Lebensmitteltechnologie, Verpackungstechnologie, physikalische Technik oder eines verwandten Studienganges
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in den genannten Bereichen.
  • Freude an Aufgaben aus Lehre und Forschung
  • Mitgestaltung des Studienganges Lebensmittel- und Verpackungstechnologie

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Voraussetzung ist jedoch gute Feinmotorik (beidhändig) und sicheres Stehen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
bis spätestens 16. November 2020
an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung