Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
für IT-Sicherheit

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit der Möglichkeit der Verbeamtung auf Lebenszeit bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. Besoldung im Eingangsamt
    der 3. Qualifikationsebene (A10 BayBesG)

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung relevanter IT–Sicherheitsprozesse, –methoden und –standards
  • Durchführung und Veranlassen der erforderlichen Maßnahmen im Rahmen des IT–
    Sicherheitsmanagements
  • Erarbeiten von Risiko-Analysen und IT-Notfallvorsorgekonzepten
  • Design, Implementierung und Betrieb von Sicherheitsmechanismen (Firewall, Switch, Proxy,
    VPN, IDS / IPS, WLAN, Virenschutz) 
  • Erarbeitung sicherer Musterkonfigurationen für Systeme und Applikationen
  • Bearbeitung und Nachverfolgung von Security Incidents
  • Information und Beratung von Mitarbeitern und Studierenden
  • Erarbeitung und Durchführung von Schulungen zu Sicherheitsthemen 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes einschlägiges technisches Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom)
  • hervorragende Kenntnisse im Bereich Datennetze und IT-Sicherheit
  • sehr gute Kenntnisse in Software und Hardware in den Bereichen Unix/Linux und Windows 
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, auch bei komplexen Zusammenhängen
  • zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten
  • gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Scripting (z.B. Python, Perl)

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 30.11.2020 an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


  

footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung