Die Hochschule für angewandte Wissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung als

Online Marketing Manager (w/m/d)

für die Abteilung Hochschulkommunikation

Ihre Aufgaben

  • Strategische Ausrichtung und Qualitätssicherung des gesamten Web-Auftritts
  • Konzeption, Redaktion, Erstellung und Pflege der zentralen Seiten des Webauftritts unter Berücksichtigung von SEO, Zugänglichkeitsrichtlinien, Usability-Grundsätzen und rechtlicher Rahmenbedingungen
  • Konzeptionelle und redaktionelle Betreuung der dezentralen Redakteurinnen und Redakteure
  • Schnittstellenfunktion zu externen Technologie-Anbietern/Web-Agenturen, der Verwaltungs-IT und dem Sprachenzentrum der Hochschule
  • Statistische Analyse, Auswertung und strategische Suchmaschinenoptimierung der Website
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit anderen Bereichen der Abteilung, wie Social Media, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Medien,- oder Kommunikationswissenschaften, Medien- oder Wirtschaftsinformatik und/oder im Bereich Webdesign / Webentwicklung (Bachelor oder FH-Diplom) oder vergleichbare adäquate Kenntnisse aufgrund langjähriger beruflicher Tätigkeit
  • Berufserfahrung im Bereich Webredaktion, Konzeption von Web-Projekten und Betreuung von Relaunches
  • Erfahrung mit CMS (v. a. Typo3), Webanalyse und aktuellen Tools für Projektmanagement, SEO, Bildbearbeitungssoftware
  • Sicherheit im Umgang mit webrelevanten rechtlichen Fragestellungen wie Datenschutz, Bildrecht etc.
  • Erfahrung im Management und Moderation komplexer Prozesse mit zahlreichen Beteiligten
  • Stilsicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse, Gespür für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache mit nachweisbaren Erfahrungen im Texten
  • Interesse an den Themenfeldern Bildung, Forschung, Wissenschaft, idealerweise Kenntnis der Strukturen und Abstimmungsprozesse in einer Hochschule
  • Freude an der Arbeit im Team, Belastbarkeit, Hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigeninitiative, sicheres und freundliches Auftreten

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe 9b/10
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer familienfreundlichen Hochschule
  • die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement sowie umfassende Fortbildungsangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die Hochschule Kempten engagiert sich für Gleichstellung, Diversity und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an, daher werden sie ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal bis zum 07.07.2024 ein. Vielen Dank!



footer footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung