Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Informatiker/in (m/w/d)
für die Verwaltungs-IT

Die Verwaltungs-IT betreibt das Verwaltungsnetz und die verschiedenen DV-Verfahren der Zentralverwaltung. Hochschulweite Services stellt sie über die Anwendungen im Hochschulportal MeinCampus zur Verfügung. Sie vergibt die Accounts für die EDV-Infrastruktur der Hochschule Kempten und leistet Support im Bereich Identity-Management. Außerdem ist sie verantwortlich für den Betrieb der Infrastruktur für die CampusCard sowie für den Internetauftritt der Hochschule Kempten.


Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Wartung und Weiterentwicklung von Komponenten im Bereich Campusmanagement
  • Evaluation, Test und Einführung von neuen Verfahren
  • Beratung und Schulung der Anwender/innen (m/w/d) in den Fachabteilungen
  • Nutzersupport für die eingesetzten Softwareprodukte
  • Administration der technischen Infrastruktur

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom) der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen in den folgenden Bereichen sind wünschenswert:
    - Datenbankmanagementsysteme (SQL, PostgreSQL)
    - XML- und HTML-Programmierung, Java
    - Versionsverwaltungssysteme, z.B. GIT
    - Webserver und Applikationsserver (Apache, Tomcat)
    - Betriebssysteme (Linux, Windows)
  • strukturiertes und analytisches Denkvermögen sowie eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit mit der Möglichkeit der Verbeamtung auf Lebenszeit bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. Besoldung der 3. Qualifikationsebene (A10 BayBesG)
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • eine großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 04.07.2021 an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung