Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum 15. April 2021 oder später eine/n

Referenten/Referentin (m/w/d)
für die Fakultät Soziales und Gesundheit

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Fakultätsleitung bei und eigenverantwortliche Durchführung von Aufgaben im Rahmen der laufenden Geschäfte der Fakultät
  • Unterstützung der Fakultätsleitung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, insbesondere bei der jährlichen Budgetplanung und bei Analyse-, Reporting- und Controllingtätigkeiten
  • organisatorische Unterstützung der Fakultätsleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von Akkreditierungsverfahren
  • Betreuung von Öffentlichkeitsarbeit und Marketingaktivitäten, auch in Sozialen Medien
  • konzeptionelle Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Implementierung von Veranstaltungen und Projekten, Projektcontrolling und -evaluation
  • Unterstützung der Fakultätsleitung bei der Weiterentwicklung des Studienangebots
  • verantwortungsbewusste Kooperation innerhalb der Fakultät sowie mit hochschulinternen und –externen Partnern bei allen Projekten und Maßnahmen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebs-, sozial- oder gesundheitswirtschaftliches Hochschulstudium 
  • ein ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denkvermögen und eine methodisch-strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Interesse an Finanzmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Team- und Zielorientiertheit
  • fundierte EDV-Anwenderkenntnisse (Microsoft Office Anwendungen, TYPO3)
  • Identifikation mit den Zielen der Hochschule Kempten und der Fakultät Soziales und Gesundheit
  • Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an der Weiterentwicklung einer zukunftsorientierten Hochschule

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert
  • einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag in mind. 50% Teilzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in einem PDF-Dokument bis spätestens 07.03.2021 an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung