Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht für das
Technologietransferzentrum (TTZ) für Produktion und Informatik
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamassistenz (m/w/d)

Das TTZ in Sonthofen ist eine anwendungsorientierte Forschungseinrichtung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Industrie. Wir begleiten und unterstützen Industriepartner bei der Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Kontext der Digitalisierung von Produktionssystemen und der Produktionsplanung.

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine administrative Unterstützung der Leitung, z. B. Bearbeitung Postein- und -ausgang, Terminkoordination, Onboarding-Maßnahmen
  • Verteiler- und Datenpflege
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit, z. B. beim Clipping sowie (Fach-)Verteileraufbau
  • Unerstützung bei der Verwaltung von Bestellungen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bürokommunikation bzw. Bürokaufmann/-frau oder vergleichbare administrative Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • sicherer und routinierter Umgang mit einschlägigen MS-Office-Programmen, insb. Excel; Erfahrungen mit Datenbanken erwünscht
  • Bereitschaft sich in moderne Kommunikationsmedien einzuarbeiten
  • ausgeprägtes Organisationstalent und Belastbarkeit
  • selbstständige, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Service- und Lösungsorientierung
  • souveränes und verbindliches Auftreten
  • hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • einen vorerst bis zum 31.12.2023  befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (20h/ Woche) am Standort Sonthofen
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in E5
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
bis spätestens 15. Juni 2022
an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung