Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht für das Wintersemester 2021/22

Lehrbeauftragte (m/w/d)
für Wirtschaftsenglisch
(im Rahmen einer nebenberuflichen Dozententätigkeit)

Die Hochschule Kempten versteht sich als eine weltoffene Lehr-, Lern- und Forschungsinstitution, in der Praxisbezug sowie internationale Themen fest verankert sind. Mit rund 6.000 Studierenden (m/w/d),
6 Fakultäten, 54 Studiengängen und rund 100 Partnerhochschulen leben wir unser Motto „Vernetzte Vielfalt“. Eine hochwertige akademische Ausbildung in persönlicher Atmosphäre und mit überschaubaren Studiengruppen ist hier Realität.

Ihre Aufgaben:

  • Unterricht von Wirtschaftsenglisch in den Studiengängen Betriebswirtschaft und/oder International Management
  • voraussichtlich 15 Wochen Online-Unterricht (einschl. Vor-/Nachbereitung) von:
    einer oder mehreren Gruppen eines Moduls im Grundstudium
    (je 2 Unterrichtseinheiten/Woche, max. 20 Studierende, Niveau B2)
        und/oder
    einem Modul im Vertiefungsstudium
    (4 Unterrichtseinheiten/Woche, max. 20 Studierende, Niveau C1)
  • (kollaborative) Prüfungserstellung und Durchführung
  • Vorlesungszeit voraussichtlich: 04.10.2021 – 25.01.2022,
    Prüfungszeit anschließend bis 15.02.2022

Ihr Profil:

  • Englisch als Erstsprache bzw. auf Niveau C2
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Lehramt Englisch, Angewandte Sprachwissenschaft oder vergleichbar)
  • mindestens 3 Jahre Berufs-/Arbeits-/Lehrerfahrung, idealerweise im Hochschulbereich und für Wirtschaftsenglisch
  • gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveau B1)
  • Erfahrung mit online durchgeführter Lehre sowie Lernmanagement- und Videokonferenzsystemen (idealerweise Moodle und Zoom)
  • idealerweise sprachdidaktische Zusatzqualifikation (z.B. TEFL, TESOL, DELTA)

Wir bieten Ihnen:

  • überdurchschnittliche Vergütung in Höhe von € 43 pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) sowie Vergütung der Fahrtkosten und Prüfungsabnahmeleistungen
  • Tätigkeit an einer der größten sowie modern ausgestatteten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • umfassende Betreuung durch das Team des Sprachenzentrums
  • Möglichkeit weiterer Lehraufträge in den Folgesemestern
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Reichen Sie Ihre Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien in einem PDF-Dokument) bitte bis spätestens 28.07.2021 über unser Bewerbungsportal ein:
hs-kempten.de/hochschule/karriere/stellenangebote

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Sprachenzentrums
Dr. Michael Märlein, unter: sprachenzentrum@hs-kempten.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bei der Vergabe der Lehraufträge bevorzugt behandelt.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung