Die Hochschule für angewandte Wissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung als

Social Media Managerin oder Social Media Manager (w/m/d) - IDT

für das Institut für digitale Transformation in Arbeit, Bildung und Gesellschaft

Deine Aufgaben

  • Gemeinsam mit unserem Marketing Team arbeitest du an der Strategie, Planung und Umsetzung von Social Media Content auf den wichtigsten Social Media Plattformen (Linkedln, lnstagram, TikTok, Youtube, etc.).
  • Du erstellst eigenständig Inhalte zu unserem Kursangebot und übernimmst die gesamte Social Media Kommunikation einschließlich des Community Managements.
  • Du planst Kampagnen selbständig, zielorientiert und wachstumsorientiert.
  • Du generierst Paid Ads zur Erhöhung der Kanal-Reichweiten inkl. Budgetkontrolle.
  • Du erstellst regelmäßig Social Media Reports, beobachtest die Performance aller Kanäle und leitest daraus geeignete Handlungsempfehlungen ab.
  • Du begleitest unsere Events auf Social Media.
  • Als Teil unseres jungen dynamischen Teams arbeitest du eng mit dem gesamten Team zusammen und tauschst dich regelmäßig aus.

Dein Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikationswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing auf Bachelorebene
  • Wir freuen uns auch über Bewerbungen ohne ein solches Studium, wenn Du einschlägige berufliche Erfahrungen mitbringst.
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Erfahrung im Community-Management und Content Creation (Foto, Video, Text) sowie der Analyse von Social Media KPIs
  • Erfahrung im Umgang mit gängigen Social Media Ad-und Reporting Tools
  • Idealerweise Erfahrung mit Social-Media-Kalender Anbietern wie Hootsuite und Grafikdesign-Programmen wie Canva
  • Sicherer Umgang mit gängigen Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen (Adobe Creative Suite)
  • Affinität für Design und Trends
  • Flexibilität und Freude gegenüber neuen Herausforderungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, insbesondere sicheres Verfassen von zielgruppenspezifischen Texten
  • Eigenverantwortliche, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Dienstleistungsbewusstsein

Wir bieten Dir

  • einen auf vorerst ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 9b
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer familienfreundlichen Hochschule
  • hohe zeitliche Flexibilität sowie die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement sowie umfassende Fortbildungsangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz mitten im schönen Allgäu

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, die bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt werden.

Die Hochschule Kempten engagiert sich für Gleichstellung, Diversity und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an, daher werden sie ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal bis zum 21.04.2024 ein.
Vielen Dank!



footer footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung