Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht für das StartUp Center
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

wissenschaftliche/n Gründungsberater/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Ansätzen zur Identifikation und Unterstützung von High Potentials bei Gründungen an der Hochschule einschließlich Innovations-und Technologiescouting
  • Entwicklung von Konzepten zur Vernetzung von Startups und Unternehmen der Region Allgäu im Bereich Innovationsmanagement und Co-Creation-Ansätze
  • Entwicklung von Team- und Führungskonzepten im Kontext innovativer und nachhaltiger Gründungen
  • Mitwirkung bei der Sensibilisierung von Hochschulangehörigen zum Thema Gründung
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Umsetzung von Programmen im Rahmen der Entrepreneurship Education im Bereich nachhaltige innovative Gründungen sowie Unternehmensnachfolge
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Schnittstellen zwischen Gründer/innen, Gründungsinteressierten, Netzwerkpartnern sowie weiteren externen und internen Stakeholdern, national und international
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Entwicklung und Umsetzung von Veranstaltungsformaten im Bereich Innovationsmanagement und Co-Creation unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- und Sozial-, Geistes- oder Ingenieurs-/Naturwissenschaften auf Bachelor- oder Masterniveau
  • einschlägige Berufserfahrung, gerne an einer Hochschule, Forschungseinrichtung oder im Innovationsmanagement von Unternehmen; gerne auch eigene Gründungserfahrung
  • Eigeninitiative, Serviceorientierung, Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sind unabdingbar
  • hohes Maß an Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch
  • Interesse an einer kooperativen, flexiblen und eigenständigen Arbeit sowie hohes persönliches Engagement
  • Fachkompetenz und Erfahrung in den Bereichen Social Media, agile Methoden und Innovationsmanagement wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • einen zunächst bis 31.12.2022 befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (20h 3min/Woche)
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule mit team- und projektorientierten Strukturen im StartUp Center
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die Hochschule Kempten engagiert sich für Gleichstellung, Diversity und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an, daher werden sie ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
bis spätestens 05.12.2021
an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung