Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Bauingenieur/in (m/w/d)
oder
eine/n staatlich geprüfte/n Bautechniker/in (m/w/d)
für die Abteilung Technik

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit der Möglichkeit der Verbeamtung auf Lebenszeit bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. Besoldung je nach Ausbildung im Eingangsamt der 2. Qualifikationsebene (A7 BayBesG) bzw. 3. Qualifikationsebene (A10 BayBesG)

Ihre Aufgaben:

  • Koordination sowie Begleitung der Bauplanung und Durchführung für Neubauten, Erweiterungen und Umbauten zur Bauunterhaltung im Gebäudebestand und an gebäudetechnischen Anlagen der Hochschule Kempten mit der Hochschulleitung, den Fakultäten und dem Staatlichen Bauamt unter Berücksichtigung der Richtlinien für die Durchführung von Hochbauaufgaben des Freistaates Bayern (RLBau 2020)
  • Zielsetzungen incl. Budgetplanung zusammen mit der Hochschulleitung unter Mitwirkung des Staatlichen Bauamtes aufstellen einschließlich Controlling der durchgeführten Baumaßnahmen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen und erste Erfahrungen als Ingenieur/in (m/w/d) oder Ausbildung zum/r Staatlich geprüfter/n Bautechniker/in (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Planung, Durchführung und Anleitung von baulichen Maßnahmen und Bauunterhaltungsarbeiten im Bestand
  • Motivation zur Einarbeitung in neue Themengebiete und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • strukturierte, teamorientierte Arbeitsweise und fachbereichsübergreifendes Denken
  • hohes Maß an Kooperationsbereitschaft, Service- und Dienstleistungsorientierung sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und einen souveränen Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
bis spätestens 30.09.2020
an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.


footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung