Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Mitarbeiter/innen (m/w/d)
im Bereich Industrie 4.0 am Forschungszentrum Allgäu
für die Hochschulstandorte Kempten, Kaufbeuren und Sonthofen

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von anspruchsvollen Forschungsaufgaben zu Fragestellungen im Themenkomplex Industrie 4.0 an einem der Hochschulstandorte in Kempten, Kaufbeuren oder Sonthofen
  • Mitarbeit in dem gesamten Entwicklungszyklus von Industrie 4.0, von der Datenerfassung, Datenübertragung, Dateninfrastruktur mit Cloud-Lösungen, Reinigung und Feature Engineering über Modellauswahl bis hin zur experimentellen Auswertung, Dokumentation und Wartung
  • enge Zusammenarbeit mit Projektpartnern und Stakeholdern

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium eines MINT-Studiengangs (Informatik, Physik, Mathematik, Elektrotechnik oder Maschinenbau oder ähnlicher Studienrichtungen)
  • erste Berufserfahrungen
  • gute Kenntnisse in mind. einer Programmiersprache wie C++, C#, Java; Erfahrungen in Python und gängigen Data Science Paketen wie pandas, numpy, scikit-learn, keras oder Matlab, FEM und weitere
  • Erfahrungen in der Softwareentwicklung oder der Digitalen Produktion wünschenswert
  • sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
  • hohes Engagement, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägtes, analytisches Denkvermögen

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • industrienahe und anwendungsorientierte Forschung in einem interdisziplinären Umfeld
  • aktuelle Themenstellungen in der Digitalen Produktion
  • umfassendes Netzwerk in die industrielle Praxis und in die anwendungsorientierte Forschung
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert
  • einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag in mind. 50% Teilzeit oder Vollzeit
  • Bezahlung je nach Qualifikation nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten gegebenenfalls durch eine Promotion

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in einem PDF-Dokument bis spätestens 31.05.2021 an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal.

footer
 
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung